2017-06-28 (Kommentare: 0)

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Die Tagesgruppe gibt es seit 17 Jahren. Die Kinder kommen direkt nach der Schule und bleiben bis 17.30 Uhr.

Weiterlesen …

2017-06-23 (Kommentare: 0)

Freiwillig am Samstag in der Schule

Fast alle künftigen Fünftklässler der Oberschule Bad Essen waren beim Kennenlerntag dabei.

Weiterlesen …

2017-06-14 (Kommentare: 0)

Mit dem Allerwertesten voran ins Wasser

Im Bohmter Freibad wird die beste "Arschbombe" gesucht. Anmeldungen sind an diesem Sonntag ab 14 Uhr möglich.

Weiterlesen …

2017-05-24 (Kommentare: 0)

Plan B wird zum vollen Erfolg

Eigentlich sollte die Familienrallye durch Bohmte führen. Das Wetter machte einen Strich durch die Rechnung.

Weiterlesen …

2017-05-16 (Kommentare: 0)

Ein Tag nur für Jungen

Es wurde u.a. geboxt, gezeichnet und gesägt.

Weiterlesen …

2017-05-03 (Kommentare: 0)

Fast 230 Ferienspielangebote

Sonntag endet die Anmeldefrist. Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler haben sich schon registriert.

Weiterlesen …

2017-05-02 (Kommentare: 0)

Althusmann informiert sich im TriO

Der Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2018 war im Wittlager Land unterwegs. Ein Stopp war beim Bad Essener Jugendtreff.

Weiterlesen …

Fast 230 Ferienspielangebote

2017-05-03 (Kommentare: 0)

Logo TriO

Noch sind es zwar einige Wochen hin bis zum Ende des Schuljahres. Doch die Sommerferien wollen bereits jetzt geplant sein. Am Sonntag endet die Anmeldefrist für die Ferienspielangebote. Zwei Tage später werden die Plätze verlost. „Im Laufe der Woche bekommen die Schülerinnen und Schüler dann einen Brief oder eine Mail mit den ihnen zugeteilten Veranstaltungen“, erklärt Saskia Scholz.

Ein Blick in die Übersicht der Anmeldungen verrät der Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Essen, dass „Alles, was dir deine Eltern nie erlauben würden“ mit 50 Anmeldungen am gefragtesten ist. „333 Prozent überbucht“, schmunzelt Saskia Scholz. Ein Trostpflaster für diejenigen, die leer ausgehen werden: „Im Herbst werden Jana Nega und Norbert Schulte aus Bohmte das noch einmal anbieten.“ In den Top 50 sind „Klassiker“ wie Ponyreiten und Kutschfahrten, Wasser- und Geschicklichkeitsspiele und natürlich der Ausflug in den Heidepark Soltau. Inspektor Vender und der Club der Detektive hat sich in den vergangenen Jahren dank Norbert Schulte zu einem Renner entwickelt, und mit „Englisch lernen – aber richtig“ ist sogar ein Angebot in den Top 50, das Spaß und Lernen kombiniert.

Insgesamt stehen 225 Angebote zur Auswahl. Ein umfangreiches Programm, das auch Bernd Althusmann beeindruckt hat. Der CDU-Spitzenkandidat für die niedersächsische Landtagswahl 2018 war vor wenigen Tagen im Treff im Ort (TriO) zu Gast und ließ sich von Saskia Scholz über die Jugendpflege in der Gemeinde Bad Essen informieren. „Unser Dank gilt all den Vereinen, die es erst möglich machen, dass wir so viele Veranstaltungen anbieten können“, sagt Scholz. Schon 309 Mädchen und Jungen haben sich registriert und können ihre Sommerferien nach Lust und Laune gestalten – und vielleicht werden es bis Sonntag ja noch einige mehr.

Bei manchen Angeboten wird ein kleiner Beitrag fällig. Zahltage sind am 18. und 20. Mai in den Jugendtreffs der Gemeinden. Am 1. Juni ist „Resteverkauf-Tag“: Kinder und Jugendliche können sich noch für Veranstaltungen eintragen, die entweder nicht ausgebucht sind oder bei denen Plätze frei geworden sind. „Alles Infos dazu stehen aber auch in den Briefen beziehungsweise in den Mails, die nach der Auslosung verschickt werden“, so Saskia Scholz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Adresse:

Meller Strasse 3
49152 Bad Essen

Telefon: 05472-9488-0
Telefax: 05472-9488-53
E-Mail: info[at]kinderhaus-wittlagerland.de*

 

*Zum Schutz vor Spam wurde bei der E-Mail-Adresse das @-Zeichen durch ein [at] ersetzt.