2017-10-04 (Kommentare: 0)

10 Jahre Haus Sonnenwinkel - Das wird gefeiert!

Am 20. Oktober kommen geladene Gäste zum Empfang. Am 22. Oktober ist ein Tag der offenen Tür für alle Interessierten.

Weiterlesen …

2017-09-14 (Kommentare: 0)

Zertifikat für das Haus Sonnenwinkel

Das Haus Sonnenwinkel hat das Zertifikat KinderFerienLand Niedersachsen erhalten. 50 Kriterien mussten erfüllt werden.

Weiterlesen …

2017-09-01 (Kommentare: 0)

Professionell handeln in Gewaltsituationen

Das Basisseminar findet am 22. und 23. September statt.

Weiterlesen …

2017-08-30 (Kommentare: 0)

Themenabende speziell für Eltern

Es geht vor allem um alltägliche Herausforderungen.

Weiterlesen …

2017-07-20 (Kommentare: 0)

Sieben Nationen unter einem Dach

Das Sprachcamp wurde gefördert durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung.

Weiterlesen …

2017-07-07 (Kommentare: 0)

Regen kann die Laune nicht verderben

Das Wetter während der Erlebnistage "WaldLIFE" hätte deutlich besser sein können. Die Gruppe machte aber das Beste daraus.

Weiterlesen …

2017-06-15 (Kommentare: 0)

Dreharbeiten im Haus Sonnenwinkel

Die Vorsitzende des Vereins SCHAKI wird mit der Goldenen Bild der Frau ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Regen kann die Laune nicht verderben

2017-07-07 (Kommentare: 0)

Logo Haus Sonnenwinkel

Ann-Kathrin Bruns hilft den Jugendlichen.

Die Erlebnistage Abenteuer standen in diesem Jahr unter dem Motto „WaldLIFE“. Ein Glück, dass die Mädchen und Jungen trotzdem im Haus Sonnenwinkel übernachten konnten und nicht im Wald schlafen mussten. „Es hat wirklich jeden Tag geregnet“, seufzte Ann-Kathrin Bruns. „Wir sind manchmal völlig durchnässt gewesen. Aber wir haben alle Programmpunkte durchgezogen, dem Wetter getrotzt und nichts abgesagt.“ Gemeinsam mit Sarah Peters und Jana Steinkühler hatte sie die Leitung dieses Bildungsseminars übernommen.

Zwölf Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren wollten fünf Tage lang das Wiehengebirge mit allen Sinnen erkunden. Sie kamen aus dem Wittlager Land, aus Melle und Hasbergen. „Es war eine angenehme Gruppe“, betonte Ann-Kathrin Bruns. Allen voran der Ausflug in den Hoch- und Niedrigseilgarten mit den Pädagogen von Games & Ropes habe den Teilnehmern gefallen und sie zusammengeschweißt. „Sie mussten sich gegenseitig helfen und sichern, dadurch entsteht Zusammenhalt. Auf dem Rückweg zum Sonnenwinkel habe ich gewusst: Jetzt haben wir eine Gruppe.“ Manche Jugendliche waren schon in den Vorjahren bei den Erlebnistagen im Haus Sonnenwinkel dabei. „Sie konnten die neuen und jüngeren Teilnehmer an die Hand nehmen und ihnen die Abläufe erklären“, so Bruns. Dank Games & Ropes konnten die Waldentdecker auch schmieden und sogar Bogenschießen ausprobieren. Mit Kubikus ging es auf eine Schnitzeljagd mit Naturmaterialien und auf eine Geocachingtour.

Joachim Breitkopf von Games

Die freie Zeit haben sie genutzt, um Fußball oder Volleyball zu spielen – trotz Regen. Für die Abendgestaltung waren Fabian Klotz und Isabel Grüner zuständig. Beide waren während der Nächte für die Jugendlichen da. „Sie haben mehr Verantwortung als im Vorjahr übernommen und tolle Ideen gehabt“, lobte Ann-Kathrin Bruns. Nur gegen das Wetter, da waren sie alle machtlos.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Adresse:

Logo Haus Sonnenwinkel

Meller Strasse 3
49152 Bad Essen

Telefon: 05472-9488-0
Telefax: 05472-9488-99
E-Mail: info[at]kinderhaus-wittlagerland.de*

 

*Zum Schutz vor Spam wurde bei der E-Mail-Adresse das @-Zeichen durch ein [at] ersetzt.