Jugendpflege

Kinderhaus Wittlager Land gGmbH ist Träger der Jugendpflege in den Gemeinden Bad Essen, Bohmte und seit Anfang 2020 auch Bad Laer. Basierend auf den §§ 4,11 und § 74 SGB VIII, der Konzeption des Landkreises Osnabrück „Jugendpower 2000plus“ und der daraus entwickelten Konzepte für die Jugendarbeit in den Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Bad Laer, baut die Kinderhaus Wittlager Land gGmbH Angebote für Kinder und Jugendliche mit folgenden Schwerpunkten auf:

  • Zielgruppenspezifische und themenbezogene offene Beratungsangebote zu feststehenden Zeiten und individuelle, bedarfsorientierte Fallberatung nach Vereinbarung
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit in Jugendtreffs
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit an Schulen in Form von Projekten
  • Freizeitpädagogik: Aktive Freizeitgestaltung durch bedürfnisorientierte Angebote für Kinder und Jugendliche
  • Förderung der kulturellen Interessen
  • Präventionsarbeit
  • Aufsuchende Jugendarbeit im Rahmen der offenen Jugendarbeit
  • Jugendschutz als erzieherischer Auftrag
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Medien
  • Geschlechtsspezifische Mädchen- und Jungenarbeit
  • Jugendkulturelle Programm- und Projektarbeit in Kooperation
  • Turnusmäßige Freizeitevents und Ferienaktivitäten
  • Gruppenarbeit mit Randgruppen im Rahmen der Jugendarbeit
  • Interkulturelle Jugendarbeit
  • Inklusive Jugendarbeit
  • Regelmäßige Aus- und Fortbildung zu JugendgruppenleiterInnen
  • Begleitung und Unterstützung von Jugendringen/Jugendarbeitskreisen
  • Öffentlichkeitsarbeit zu Projekten und Themen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Initiierung von generationsübergreifenden Projekten und Maßnahmen

Saskia Kreyenhagen

Jugendpflegerin Bad Essen – Fachbereichsleitung Jugendarbeit

Tel.: 05472-977874
Fax: 05472-977865

Mobil: 0160-8838658
Email: saskiakreyenhagen@kinderhaus-wittlagerland.de

Jana Nega

Erziehungswissenschaftlerin B.A. – Jugendpflegerin Bohmte

Jahnstraße 4
49163 Bohmte

Tel.: 05471-8022158

Mobil: 0160-7443147
Email: jananega@kinderhaus-wittlagerland.de

Robin Herzberg

Jugendpfleger Bad Laer

Wilhelmstr. 3
49196 Bad Laer

Tel.: 05424-298131
Mobil: 0170-3807687
Email: robinherzberg@kinderhaus-wittlagerland.de

Sebastian Stolle

Jugendpfleger Bad Laer

Wilhelmstr. 3
49196 Bad Laer

Tel.: 05424-298131
Mobil: 0160-95178477
Email: jugendpflege-badlaer@kinderhaus-wittlagerland.de

Treff im Ort – TriO Bad Essen

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit im TriO Bad Essen richtet sich an alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus der Gemeinde Bad Essen. Durch die zentrale Lage kann das TriO gut erreicht werden. Die Grundschule Bad Essen, die Oberschule Bad Essen, das Gymnasium Bad Essen, der Dirt- und Skatepark sowie das Ortszentrum und die Marina Bad Essen sind fußläufig zu erreichen.

Die grundsätzlich niedrigschwellige Öffnung ermöglicht es BesucherInnen unabhängig vom Geschlecht, finanziellen Mitteln, religiöser oder ethnischer Zugehörigkeit an allen Angeboten  teilzunehmen. Der Treff wird als Schon- und Schutzraum begriffen, der allen BesucherInnen die Möglichkeit der individuellen und freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit gibt. Dies wird durch verschiedene am Alter und Geschlecht orientierte Öffnungszeiten gewährleistet. Durch die Partizipation der BesucherInnen wird garantiert, das die Angebote und Strukturen der Offenen Arbeit an das Interesse der jungen Menschen und an ihrer Lebenswelt anknüpfen. Durch die Aneignung des TriO als eigenen Ort und die Freiwilligkeit der Teilnahme, hat die Offene Jugendarbeit einen besonderen Stellenwert. Hier, im Kontakt mit anderen, können die BesucherInnen sich ausprobieren, werden Vorurteile abgebaut, Konflikte ausgetragen, (andere) Lebensentwürfe aufgezeigt und so dauerhafte soziale Verhaltensweisen erlernt. Die BesucherInnen treffen in der Jugendöffnung ihre Freunde und gehen verschiedenen Sport- und Freizeitaktivitäten im Innen- und Außenbereich des TriO nach. Darüber hinaus werden unregelmäßige Angebote unter Einbeziehung der BesucherInnen durchgeführt. Die Offene Arbeit ermöglicht es den Mitarbeitern eine intensive Beziehung zu den BesucherInnen aufzubauen. Als verlässliche Vertrauenspersonen stehen sie als Ansprechpartner für alle Lebens- und Problemlagen zur Verfügung. Ist ein spezieller Beratungsbedarf gegeben, wird der Kontakt zu den jeweiligen Beratungseinrichtungen aufgebaut und die BesucherInnen bei Bedarf zum Erstgespräch begleitet. Der im TriO hergestellte Kontakt erleichtert auch die aufsuchende Arbeit, da ein Großteil der Jugendlichen, die sich an öffentlichen Plätzen aufhalten, bekannt sind und sie bereits eine Beziehung zu den JugendarbeiterInnen aufgebaut haben.

Das TriO wird multifunktional genutzt. Die baulichen Gegebenheiten sowie die  Ausstattung lassen es zu, Konzerte zu veranstalten oder andere Events durchzuführen. Zum Jugendtreff gehören darüber hinaus eine Kletterhalle (Boulder Pool Bad Essen), eine offene Werkstatt, ein Bandproberaum sowie ein selbstverwalteter Jugendraum. Hier können Jugendliche eigenständig und selbstverantwortlich musizieren oder anderen Tätigkeiten nachgehen.
Da das Gebäude von verschieden Nutzergruppen besucht wird und die Räumlichkeiten auch von anderen Vereinen und Verbänden aus der Gemeinde genutzt werden, ergeben sich für die Jugendlichen Chancen, Kontakt aufzubauen, an Schnupperangeboten teilzunehmen und sich unter Umständen in einen ortsansässigen Verein zu integrieren.

Die duale Nutzung des TriO, einerseits als Jugendtreff und anderseits als Vereins- bzw. Generationstreff, fördert die Inklusion in der Gemeinde Bad Essen und schafft eine breite Akzeptanz in der Gemeinde.
Jung und Alt, Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, Einheimische und Menschen mit Migrationsgeschichte, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, Vereine und Institutionen, Kirchen und Verbände usw. nutzen das Gebäude gemeinsam, zeitgleich, treffen aufeinander, kommunizieren miteinander, lernen sich kennen und knüpfen Beziehungen. Das TriO verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der gerade zu Zeiten des demographischen Wandels zukunftsweisend ist.

Kontaktdaten:

TriO Bad Essen
Schulallee 2
49152 Bad Essen

Treff.163 Bohmte

Norbert Schulte

Jugendtreffleitung Bohmte, Ansprechpartner: Öffnungszeiten, Programm, Mobiler Treff, Einzelfallhilfe

Jahnstraße 4
49163 Bohmte

Tel.: 05471-8022158
Mail: norbertschulte@kinderhaus-wittlagerland.de

Jugendtreff Bad Laer

Robin Herzberg

Jugendtreffleitung Bad Laer

Wilhelmstraße 3
49196 Bad Laer

Tel.: 05424-298131
Mail: jugendpflege-badlaer@kinderhaus-wittlagerland.de

Sebastian Stolle

Jugendtreffleitung Bad Laer

Wilhelmstraße 3
49196 Bad Laer

Tel.: 05424-298131
Mail: jugendpflege-badlaer@kinderhaus-wittlagerland.de